RaceSimLegends.eu » NR2003/GTR2 & Mods » GTP Corner » Garage » Mein Toyota-Setup für Le Mans Hello There, Guest! (LoginRegister)



Post Reply 
 
Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mein Toyota-Setup für Le Mans
Author Message
Canadien Offline
System-Admin
*******

Posts: 1.607
Joined: Jul 2005
Reputation: 0
Post: #11
RE: Mein Toyota-Setup für Le Mans
Da die Frage kam nach meinen beim Funrace benutzten Setups, stelle ich die hier noch mal rein. Hat sich zwar nicht viel geändert, musste das Fahrwerk noch für weniger Sprit anpassen, aber ihr könnt's ja mal ausprobieren.
Das Quali-Setup geht bis 213mph, wenn man aus Tertre Rouge gut rauskommt. Allerdings macht das der Motor bei 80% Tape nicht lange mit.


Can


Attached File(s)
.toy  GMQual.gtp.toy (Size: 2,82 KB / Downloads: 353)
.toy  GMTest.gtp.toy (Size: 2,82 KB / Downloads: 363)

Wie kommt man auf den RSL-Server? Hier nachschauen...
GTP-Neuling? Hier ist unsere Installationshilfe...
24.08.2005 23:33 PM
Visit this user's website Find all posts by this user Quote this message in a reply
Pit Koehler Offline
GTP-Admin
*******

Posts: 216
Joined: Jul 2005
Reputation: 0
Post: #12
RE: RE: Mein Toyota-Setup für Le Mans
Canadien Wrote:Allerdings macht das der Motor bei 80% Tape nicht lange mit.
Mal ne Frage:
Wie kommst du auf 80% Tape? Das Tape lässt sich, zumindest beim Saubär, nur in 25%-Schritten verstellen. Ich hatte allerdings noch im Hinterkopf, daß Achim T. für Suzuka ein Setup mit 60% hatte. Das habe ich mir dann für Le Mans umgestrickt zwinker Wobei ich schön die Finger vom Tape gelassen hatte smile
Für einen Tipp, wie man das Tape "feiner" abstimmen kann, wäre ich sehr dankbar.jo

Pit

[Image: d80_05.jpg]
"Rennen ist Leben - die Zeit dazwischen ist Warten" - Steve McQueen, Le Mans 1971
28.08.2005 10:46 AM
Visit this user's website Find all posts by this user Quote this message in a reply
Canadien Offline
System-Admin
*******

Posts: 1.607
Joined: Jul 2005
Reputation: 0
Post: #13
RE: Mein Toyota-Setup für Le Mans
Das scheint von Auto zu Auto verschieden zu sein, beim Toyota lässt es sich in 20%-Schritten ändern.


Can

Wie kommt man auf den RSL-Server? Hier nachschauen...
GTP-Neuling? Hier ist unsere Installationshilfe...
28.08.2005 11:33 AM
Visit this user's website Find all posts by this user Quote this message in a reply
Pit Koehler Offline
GTP-Admin
*******

Posts: 216
Joined: Jul 2005
Reputation: 0
Post: #14
RE: Mein Toyota-Setup für Le Mans
Dann hat Achim sicher ein Toyota-Setup umgemodelt zwinker
Ich werde mal bei Jaguar und Mazda nachsehen. Das muß doch zu regeln sein harhar

Pit

[Image: d80_05.jpg]
"Rennen ist Leben - die Zeit dazwischen ist Warten" - Steve McQueen, Le Mans 1971
28.08.2005 12:14 PM
Visit this user's website Find all posts by this user Quote this message in a reply
Pit Koehler Offline
GTP-Admin
*******

Posts: 216
Joined: Jul 2005
Reputation: 0
Post: #15
RE: Mein Toyota-Setup für Le Mans
Ergebnis der Tape-Recherche:

Toyota und Jaguar lassen eine Tape-Verstellung in 20%-Schritten zu.
Bei Mercedes und Mazda klappts nur in 25%-Schritten muffel

Pit

[Image: d80_05.jpg]
"Rennen ist Leben - die Zeit dazwischen ist Warten" - Steve McQueen, Le Mans 1971
28.08.2005 21:16 PM
Visit this user's website Find all posts by this user Quote this message in a reply
Post Reply 


Forum Jump:


User(s) browsing this thread: 1 Guest(s)